Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
schneller Versand Ihrer Bestellung
Verwendung von Marken USB-Stick
freundlicher Kundenservice
Fedora 30 Workstation - USB-Stick

Fedora 30 Workstation - USB-Stick

wird auf einen hochwertigen Marken USB-Stick geliefert
14,80 € *
Ihr Preis bei Zahlung per Vorkasse: 14,50 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

versandfertig innerhalb 48 Std.

Architektur:

Speichergröße:

14,80 € * Fedora 30 Workstation - USB-Stick
Artikel günstiger gesehen?
Fedora 30 Workstation auf jeden USB-HDD (USB-Festplattenlaufwerk) -bootfähigen Computer... mehr

Fedora 30 Workstation

auf jeden USB-HDD (USB-Festplattenlaufwerk) -bootfähigen Computer startbar. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Ihr Computer das booten von USB-HDD unterstützt.

Das Fedora-Projekt ist ein von Red Hat gesponsertes und von der Community unterstütztes Open Source-Projekt. Es ist auch ein Testfeld für neue Technologien, die möglicherweise Eingang in Red Hat-Produkte finden. Es ist kein unterstütztes Produkt von Red Hat, Inc.  Das Ziel des Fedora-Projekts ist es, mit der Linux-Community zusammenzuarbeiten, um ein vollständiges Allzweck-Betriebssystem zu erstellen, das ausschließlich aus freier Software besteht. Die Entwicklung erfolgt in einem öffentlichen Forum. Das Red Hat-Entwicklungsteam wird weiterhin am Aufbau von Fedora teilnehmen und mehr externe Beteiligungen einladen und fördern, als dies in Red Hat Linux möglich war. Mit diesem offeneren Prozess möchte das Fedora-Linux-Projekt ein Betriebssystem bereitstellen, das sich der freien Softwareentwicklung bedient und für die Open-Source-Community attraktiver ist.

Fedora 30 Workstation nutzt Gnome 3.32 als Standard-Desktopumgebung. Das neue Gnome enthält viele kleinere Verbesserungen und die Oberfläche soll schneller sein. Die Icons wurden überarbeitet und das Adwaita-Theme erhielt kräftigere Farben. Das App-Menü in der oberen Bedienleiste wurde entfernt, Programme müssen nun wieder ihr eigenes Menü mitbringen. Die Gnome-Einstellungen geben im neuen Abschnitt Anwendungen Kontrolle über die Berechtigungen sowie die verwendeten Ressourcen und Funktionen einer Anwendung. Auch die Sound-Konfiguration wurde verbessert. Eine stufenlose Skalierung soll die Darstellung auf großen Displays auf die optimale Größe bringen. So lässt sich die Darstellungsgröße zwischen 100 und 200 Prozent in Schritten von 25% variieren. Die noch als experimentell bezeichnete Funktion lässt sich derzeit nur in einer Wayland-Sitzung anwenden und muss erst aktiviert werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fedora 30 Workstation - USB-Stick"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen